Allgemein



SKN ging sang- und klanglos unter

FUSSBALL. Für die Vienna war es nicht schwer, gegen einen inferioren SKN den ersten Auswärtssieg zu landen. Der LASK büßte im Titelkampf wichtige Punkte ein.


Auch Grödig nicht unbezwingbar

FUSSBALL. Neun Spiele hatte der SKN gebraucht, um Grödig endlich in die Knie zu zwingen. Der 2:0-Erfolg gegen die Salzburger war verdient, die Wölfe stehen nun am sechsten Tabellenplatz.