Christoph Krenn Weltcup-Super G-Starter

LSVNÖ-Sportdirektor Andi Koch gratuliert Christoph Krenn. - Foto: LSVNÖ.
Share Button

WINTERSPORT. Der Göstlinger Christoph Krenn siegte auf der Reiteralm und ist Fixstarter am 27. Dezember beim Super G in Santa Catarina.

Einen tollen Erfolg feierte Christoph Krenn beim Europacup Super-G auf der Reiteralm. Im ersten Bewerb am 20. Dezember siegte Bjoernar Neteland, Christoph Krenn landete auf Platz sieben. Bester Österreicher wurde allerdings Frederic Berthold auf dem vierten Platz.

Einen Tag später gelang dem Göstlinger ein Traumlauf, der ihn in dem  gut besetzten Rennen mit einer Zeit von 1:10,54 Minuten auf den ersten Platz katapulierte. Zweiter wurde der Schweizer Mauro Caviezel. Mit Christian Waldner landete ein weiterer Österreicher auf dem Stockerl.

Damit startet der Krenn fix am 27. Dezember beim Weltcup Super-G in Santa Caterina. Davor darf er das Abfahrtstraining zur Weltcupabfahrt in Santa Caterina absolvieren.

 

Kommentar hinterlassen zu "Christoph Krenn Weltcup-Super G-Starter"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*