Das Duo Fegerl/Polcanova sicherten sich EM-Silber

Share Button

TISCHTENNIS. Trotz einer Top-Leistung im Finale waren die Deutschen Ruwen Filus und Han Ying einen Tick besser.

Nach einem hochklassigen und dramatischen Mixed-Endspiel bei den Europameisterschaften in Alicante durften Stefan Fegerl und Sofia Polcanova über Silber jubeln. Die beiden konnten die späteren Sieger Ruwen Filus/Han Ying (Deutschland) voll fordern und mussten sich erst im fünften und entscheidenden Satz geschlagen geben. Zweimal schlugen die Österreicher nach Rückstand zurück, auch den letzten Satz konnten sie bis 6:6 offen halten. Dann konnten die deutschen Defensivkünstler aber auf 10:6 davon ziehen und verwandelten den dritten Matchball auf 11:8 zum Titelgewinn.

„Natürlich ist man nach einer knappen Finalniederlage ein wenig enttäuscht. Aber wir haben ein gutes Turnier gespielt und auch im Finale eine gute Leistung erbrachte.“, war Fegerl am Ende mit Silber glücklich.

Finale:
 S.Fegerl/S.Polcanova (4) – R.Filus/Han Ying (GER/2) 2:3 (-6,9,-4,9,-8)

Kommentar hinterlassen zu "Das Duo Fegerl/Polcanova sicherten sich EM-Silber"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*