Drei „freie“ Tage für Beachvolleyball-Elite in Baden

Einen Fixplatz im internationalen Sportkalender hat das internationale Beachvolleyballturnier in Baden. - Foto: Florian Schrötter
Share Button

BEACHVOLLEYBALL.  Das IVB World Tour BADEN OPEN findet zu Pfingsten, von 6. bis 10. Juni 2019, statt.

 
Für die vielen Fans von Beachvolleyball Baden gibt es eine tolle Nachricht: Die Veranstalter des FIVB BADEN OPEN presented by SPORT.LAND.NÖ haben den Termin ein wenig verschoben. Der Top-Event geht nun, um einen Tag versetzt ,von 6. bis 10. Juni 2019 über die Bühne. Die Finalspiele der Damen finden somit am Pfingstsonntag, die der Herren am Pfingstmontag statt. Somit verlegt sich der Hauptbewerb auf drei freie Tage, ein volles Stadion und die gewohnt sensationelle Stimmung am Centercourt zu Baden sind damit garantiert.
 
Beachvolleyball Baden setzt die Erfolgsgeschichte fort. Mit dem FIVB World Tour BADEN OPEN und der CEV U18-EM (13.-16. Juni) gibt es 2019 bereits die 15. Auflage von Beachvolleyball Baden. Beachvolleyball Baden steht für „Beachvolleyball hautnah“. Nirgends auf der FIVB World Tour, oder einer EM, kann man die Spielerinnen und Spielern so unmittelbar erleben, wie am und rund um den Centercourt zu Baden. Bei Beachvolleyball Baden 2019 werden bis zu 20.000 Besucherinnen und Besucher im Strandbad Baden erwartet.

Kommentar hinterlassen zu "Drei „freie“ Tage für Beachvolleyball-Elite in Baden"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*