Eren Keles wird ein Teil des Wolfsrudels

SKN-Trainer Oliver Lederer (li.), Neuerwerbung Eren Keles und Sportdirektor Markus Schupp. - Foto: SKN
Share Button

FUSSBALL. Der SKN St. Pölten holte sich vom SK Rapid mit dem 23-jährigen Eren Keles einen weiteren Offensivspieler

 

Das Wolfsrudel ist nochmals auf dem Transfermarkt aktiv geworden und holt Eren Keles vom SK Rapid Wien in die niederösterreichische Landeshauptstadt. Der 23-jährige Offensivspieler, der in der bisherigen Saison in acht Spielen in der tipico Bundesliga zum Einsatz kam und dabei einen Treffer erzielte, ist bereits in das Mannschaftstraining der „Wölfe“ eingestiegen und unterschreibt einen Vertrag bis Saisonende inklusive Option zur Verlängerung.

Cheftrainer Oliver Lederer zeigt sich mit dem sechsten Neuzugang in dieser Transferphase jedenfalls zufrieden: „Mit Eren bekommen wir einen weiteren hochveranlagten Spieler dazu, der zu Saisonbeginn beim SK Rapid Wien ein Shootingstar war. Damit sind wir nun auch allen Positionen doppelt besetzt und können die angestrebte Aufholjagd in der Frühjahrssaison starten.“

Kommentar hinterlassen zu "Eren Keles wird ein Teil des Wolfsrudels"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*