Katharina Gallhuber steht vor ihrer WM-Premiere

Katharina Gallhuber startet am Samstag beim WM-Slalom in St. Moritz. - Foto FB
Share Button

WINTERSPORT. Am Samstag werden die Österreicher auch der Göstlinger Katharina Gallhuber beim WM-Slalom in St. Moritz die Daumen drücken.

Nach Thomas Sykora und Kathrin Zettel nimmt mit der 19-jährigen Katharina Gallhuber abermals eine Läuferin des SC Göstling-Hochkar an einer Alpinen Ski-Weltmeisterschaft teil. Die Niederösterreicherin wird neben Michaela Kirchgasser, Bernadette Schild und Katharine Truppe  am Samstag beim Torlauf an den Start gehen. Gallhuber, die sich im Vorjahr die Silbermedaille bei der Junioren-WM holte, vertritt Östereichh beim Damenslalom in St. Moritz. Die Atomic-Fahrerin sorgt für die Fortsetzung einer Tradition: Bei zwölf  Weltmeisterschaften waren immer Niederösterreicher am Start.

In St. Moritz sieht sie sich zwar als krasse Außenseiterin, will aber ihr bestes Karriere-Ergebnis erreichen. Bisher war beim Weltcup ein 17. Platz ihr bestes Ergebnis. Beim Heim-Europacup auf dem Hochkar – ihre letzten Rennen vor der WM – belegte Gallhuber im Riesentorlauf den guten siebenten Platz, im Slalom schied die Absolventin der Ski-Hauptschule Lilienfeld und derzeit Schülerin des Trainingszentrums Waidhofen/Ybbs schon im ersten Durchgang aus.

Familie förderte Kathi in der Anfangsphase

So wie bei allen Talenten im Skisport ist es die Familie, die den Grundstein für eine mögliche erfolgreiche Laufbahn legen. „Es ist nicht nur der enorme Zeitaufwand, sondern vor allem der finanzielle Einsatz, der notwendig ist, um den Weg noch oben einigermaßen zu ebnen“, weiß Landesverbandspräsident Herbert Köberl auch aus eigener Erfahrung.  Erst wenn der Bursch oder das Mädl in einem ÖSV-Kader aufgenommen wird, wird die finazielle Belastung weniger.

Ewald Mandl, der Bruder des langjährigen ÖSV-Damenchefs Herbert Mandl, begleitete das Göstlinger Talent behutsam  in Richtung ÖSV, wo sie derzeit im A-Kader als einzige Niederösterreicherin aufscheint.

 

 

 

 

 

 

Kommentar hinterlassen zu "Katharina Gallhuber steht vor ihrer WM-Premiere"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*