Lena Offenberger zeigte wieder ihr großesTalent

Lena Offenberger, eines der vielenTalente im Wintersport. - Foto: zVg
Share Button

WINTERSPORT. Was im Skiweltcup die große Kristallkugel ist, das ist in NÖ der Gesamtsieg im Raiffeisenclub Nachwuchscup.

13 Rennen in den Disziplinen Slalom, Riesentorlauf, Super-G und Parallelslalom in den NÖ Skigebieten gilt es erfolgreich zu absolvieren und sich immer wieder der starken NÖ Konkurrenz zu stellen. Lena Offenberger von der Sportunion Waidhofen holte sich den NÖ Gesamtcup 2018 mit einer sensationellen Saisonleistung im Parallelslalom!

Seit Jahren macht Lena Offenberger mit ihrem Talent auf sich aufmerksam, räumt bei den Rennen zahlreiche Platzierungen ab und wird von Jahr zu Jahr stärker. 2018 stellte sie sich wie bereits 2017 der Herausforderung des NÖ Nachwuchscups und ging bei 12 der 13 Rennen an den Start. Fünf Siege konnte sie gegen die starken Konkurrentinnen Susanne Dissauer (USC St. Corona) und Elena Riederer (WSC Mönichkirchen) einfahren, zwei zweite Plätze und zwei dritte Plätze rundeten die starken Leistungen ab. Dennoch konnte sie bis zuletzt nur um die Plätze 2 und 3 der Gesamtwertung mitkämpfen.

Am Almboden in Annaberg stand am Finaltag der Parallelslalom auf dem Programm, bei dem neben herausragendem Skikönnen auch Nervenstärke gefragt war. Lena holte sich mit zwei starken Fahrten nicht nur den Sieg in der U 14 Klasse, sondern mit Tagesbestzeit auch den Tagessieg aller Mädchen. Mit diesem sensationellen Finish sicherte sich weitere 100 Punkte in der Gesamtwertung und holte sich damit als krönenden Saisonabschluss den Sieg im NÖ Nachwuchscup.

Kommentar hinterlassen zu "Lena Offenberger zeigte wieder ihr großesTalent"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*