„Meistermacher“ kehrt zu den Lions zurück

Neuer Headcoach bei den Lions: Franz Zderadicka
Share Button

BASKETBALL. Arkadia Traiskirchen Lions geht mit dem ehemaligen „Meistermacher“ Franz Zderadicka als Head Coach in die neue Saison der Admiral Basketball Bundesliga.

Jetzt ist es fix:   Franz Zderadicka als Head Coach in die neue Saison der ADMIRAL Basketball Bundesliga. Der bisherige Assistant Coach übernimmt den Job von Vladimir Lucic. Neuer »Co« ist Aco Djuric.

„Es gab viele Gespräche. Aber im Endeffekt haben wir uns für die naheliegenste und für uns beste Variante entschieden«, erklärt Manager Helmut Niederhofer. »Franz ist ein absoluter Fachmann, kennt das Team und weiß, wie man mit jungen Spielern umgehen muss.«

Und junge Spieler werden auch in Zukunft eine große Rolle bei den Lions spielen. »Wir werden unseren Weg weitergehen und noch mehr auf junge Spieler setzen. Der Einbau des eigenen Nachwuchs wird für mich eines der Hauptziele sein«, sagt Zderadicka.

Andere Ziele lässt sich der als sehr ruhiger Coach geltende Zderadicka noch nicht herauslocken. »Darüber kann ich erst etwas sagen, wenn das Team steht. Aber wir werden wie im letzten Jahr versuchen, jedes Spiel zu gewinnen.«

Für den Wiener ist es bereits die zweite Amtszeit als Head Coach in Traiskirchen. In den erfolgreichen 1990er-Jahren holte Zderadicka mit Lukas Hajda und Co. sogar einen Titel, den Cup-Sieg 1997. Danach konzentrierte sich der 52-jährige auf die Arbeit im Traiskirchner Nachwuchs, eher er vergangene Saison wieder zum Bundesliga-Team stieß.

Für seinen neuen Assistant Coach ist es hingegen der erste Trainer-Job im Profigeschäft. Als Spieler hat Aco Djuric aber alles gesehen, was es auf europäischer Ebene zu sehen gibt und für Top-Clubs wie Roter Stern Belgrad oder die Telekom Baskets Bonn gespielt.

Kommentar hinterlassen zu "„Meistermacher“ kehrt zu den Lions zurück"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*