Promis testen vorab den Centercourt-Sand

Foto: Faist International Events
Share Button

BEACHVOLLEYBALL. Das World Tour BADEN OPEN wird am Donnerstag mit der Promi Trophy eröffnet.

Beachvolleyball und Promis – das geht gut zusammen. Sehr gut sogar. Umso besser, wenn sich Sterne und Sternchen für einen guten Zweck einsetzen. Am Mittwoch, den 13. Juni, am Tag, bevor die Beach-Elite am Centercourt zu Baden beim FIVB World Tour BADEN OPEN presented by SPORT.LAND.NÖ aufschlägt, testen Promis auf Einladung von Kurt Faist den Sand ob Tauglichkeit. Die Promi Beachvolleyball Trophy des Event-Gurus unterstützt damit zum fünften Mal den Verein von Vera Russwurm „Komm und hilf mit Vera“. Der Eintritt zum Promi-Ballschupfen ist mit einem Gratis Tagesticket frei.

 Vera Russwurm, Hans Enn, Michael Konsel, Oliver Stamm, Peter Hofbauer, Carmen Kreuzer, Kerstin Lechner, Norbert Blecha, Kathi & Gabi Stumpf, Peter Stöger, Gary Howard, Silvio Samoni, Michael Seida, Walter Schachner, Kurt Elsasser, Walter Skocik, Emese Hunyady, Danilo Campisi, Miss Austria Celine Schrenk, Mister Austria Alberto Nadale, Andrew Young… Die Liste könnte man ewig fortsetzen. Jedenfalls werden sie alle und noch mehr am Mittwoch, den 13. Juni, ab 18 Uhr für den guten Zweck mehr oder weniger gekonnt baggern und pritschen. Für Unterhaltung ist gesorgt, die Moderation übernimmt Andy Marek. Gratis Tagestickets sind in allen HYPO NOE Geschäftsstellen erhältlich.
 
Kurt Faist: „Ich freue mich sehr, dass ich mittlerweile die 15. Promi Beachvolleyball Trophy in dem tollen Stadion im wunderschönen Badener Strandbad austragen kann. Es ist für uns toll, unmittelbar vor einem internationalen Turnier, in einem so schönen und exklusiven Rahmen, diese Veranstaltung zu eröffnen. Wir hoffen auf viel Unterstützung durch viele Zuseher, die unsere Promis anfeuern und zu sportlichen Höchstleistungen anpeitschen.“

Kommentar hinterlassen zu "Promis testen vorab den Centercourt-Sand"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*