Silvestercross-Premiere in Schwarzenbach/Pielach

Auf die Teilnehmer wartet eine äußerst anspruchsvolle Piste. - Foto: ReWo
Share Button

RADSPORT. Nachdem das Bergkriterium im kommenden Sommer eine Pause einlegt, geht  ein Querfeldeinrennen über die Bühne.

Dank dem Schwarzenbacher Bürgermeister und enthusiastischen Radsportfan Ernst Kulovits mach der Querfeldeinsport in Schwarzenbach Station. Das Union Radrennteam Pielachtal und sein umtriebiger Obmann Flo König ließen sich nicht zweimal bitten. Und so wird nach langer Pause auch am Silvesterwochenende wieder ein Crossrennen in Österreich stattfinden und damit die Saison 2017 beschlossen.

Besondere Bedeutung kommt dem Rennen zu, da es vielen Crossspezialisten als letzte Formüberprüfung dient, bevor eine Woche später die österreichischen Meister und Staatsmeister in dieser Disziplin in St. Pölten gekürt werden. Ob man hier bereits den Querfeldeinstaatsmeister 2018 vorab sehen wird, wir sich am 6. Jänner weisen. Auf jeden Fall sorgt die Konstellation für zusätzliche Spannung.

Anspruchsvolle Strecke

Der Start- und Zielbereich befindet sich im Obertal (südlich des Gemeidezentrums, aus Kirchberg bzw. Frankenfels kommend am Gemeindeplatz rechts abbiegen). Die konditionell und technisch sehr anspruchsvolle Runde führt zum größten Teil über Wiesen und ist mit Laufpassagen, Hindernissen und das technische Geschick testenden Schrägfahrten gespickt. Die Start- und Zielgerade selbst befindet sich auf asphaltiertem Untergrund.

Um 10:30 Uhr  werden die Nachwuchsfahrer über 30 Minuten ins Rennen geschickt. Gefolgt von allen restlichen Kategorien (Elite, U23, Amateure, Master, Elite-Frauen, ÖRV-Bikecard, Junioren) um 11:30 Uhr. Die Renndauer bei diesem Rennen beträgt rund 60 Minuten. Beide Rennen werden als Trainingsrennen ausgetragen. Dafür, dass angereiste Radsportfans nicht nur sportich sondern auch kulinarisch auf ihre Kosten kommen, sorgt das Team des Union Radrennteam Pielachtal in einem beheizten Zelt am Streckenrand.

Anmeldungen sind bis zum 24. Dezember unter info@radrennteam-pielachtal.at möglich.

Kommentar hinterlassen zu "Silvestercross-Premiere in Schwarzenbach/Pielach"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*