Slovakiaring: Jürgen Zöchling erkämpfte sich Sieg

Strahlte nach den erkämpften Sieg: Der Tünitzer Jürgen Zöchling. Foto: zVg
Share Button

MOTORSPORT. Jürgen Zöchling vom SLC Racing Team konnte das stark besetzte SBK Rennen am Slovakiaring für sich entscheiden. 

 

Das Training und das Qualifying verliefen für den Türnitzer nicht ganz nach Wunsch. Er musste sich  Zöchling  hinter Fahrern aus Italien, Deutschland und der Schweiz mit dem sechsten Startplatz begnügen.  

Der Start zum Rennen war auch nicht optimal und er verlor dabei einige Plätze, die er in der ersten Kurve aber wieder gut machte:  Er konnte sich sogar noch in der ersten Runde auf den vierten Platz verbessern.

Der weitere Rennverlauf war unglaublich, denn Zöchling kämpfte sich immer weiter nach vorne. Gegen Ende des Rennens, als er am zweiten Platz lag, bekam der führende plötzlich Probleme mit seinem Bike und es dauerte nicht lange bis Zöchling die Führung übernahm, die er bis ins Ziel nicht mehr abgab.

Kommentar hinterlassen zu "Slovakiaring: Jürgen Zöchling erkämpfte sich Sieg"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*