U15-Europameister in Ägypten versilbert

Maciej Kolodziejczyk/Jose Pedro Francesco strahlen versilbert. - Foto: ÖTTV
Share Button

TISCHTENNIS. Der Wiener Neudorfer Maciej Kolodziejczyk holte sich Silbermedaille Bei den ITTF Ägypten Youth Open in Sharm el Sheikh 

 

Nächste Doppel-Medaille für den U-15-Europameister Maciej Kolodziejczyk: Bei den ITTF Ägypten Youth Open in Sharm el Sheikh holte der Wiener Neudorfer mit Jose Pedro Francesco (POR) nach dem 0:3 im Finale gegen Menand/Rembert (FRA) Silber im Doppel. “Ein toller Erfolg nach Platz fünf im Einzel, wo er im Viertelfinale 1:4 an Ivonin (Rus) gescheitert war. „Damit konnte ich meine Doppel-Medaillensammlung vergrößern“, freute sich der 16-Jährige.

Trainer und Onkel Jarek Kolodziejczyk: „Durch die Siege in der Nachwuchs-Superliga und die drei Erfolge in der Superliga mit Wiener Neudorf kam Maciej mit enorm viel Selbstvertrauen nach Ägypten. Schade nur, dass er im Einzel nicht das volle Potenzial ausschöpfen konnte. Wir müssen vor allem im mentalen Bereich noch viel arbeiten.“ Das Wichtigste: Das Ticket für das World Youth Cup-Finale in Luxemburg ist so gut wie fix.   

Kommentar hinterlassen zu "U15-Europameister in Ägypten versilbert"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*