Andrea Mayr holte trotz Zweifel die Silbermedaille

Andrea Mayr vergrößerte ihre Medaillensammlung mit EM-Silber. - Foto: ÖLV
Share Button

LEICHTATHLETIK. Bei der Berglauf-Europameisterschaft in Premana (ITA) holte sich Andrea Mayr die Silbermedaille.

Bei der Berglauf WM in Premana (ITA) gab es für das ÖLV-Team eine Silbermedaille zu bejubeln. Auf dem Bergauf/Bergab-Rundkurs mit insgesamt 13 Kilometer und 860 Höhenmetern konnte sich Andrea Mayr (SVS LA) hinter der Lucy Wanjiru Murigi Wambui (KEN, 1:01,26 Std) mit 1:17min Rückstand Platz zwei sichern. Auf den Bergauf-Passagen war die Oberösterreicherin die schnellste Läuferin, bergab musste sie ihre Konkurrentin jedoch ziehen lassen. Rang drei ging mit weiteren 1:32min Zeitdifferenz an Sarah Tunstall (GBR).

„Ich bin mit meinem Rennen extrem zufrieden. Bergauf ist es mit ausgezeichnet gegangen, auch in der zweiten Runde konnte ich richtig Druck machen. Der Wechsel von bergab auf bergauf liegt mir wirklich gut. Bergab hat mein Training von den letzten beiden Wochen doch nicht ganz ausgereicht. Es hat trotzdem für Silber bei der WM ausgereicht, ich glaube das ist sehr ok, ich bin super happy.“

Die weiteren Platzierungen der ÖLV-Athleten:

Männer:  Hans Peter INNERHOFER (LC Oberpinzgau) aufg.
               Manuel INNERHOFER (LC Oberpinzgau) – 35. Platz
               Simon LECHLEITNER (LLZ Tirol) – 27. Platz
             
Junioren: Stefan MAYERHOFER (USKO Melk) (U20) – 38. Platz
               Simon RABL (LG Decker ITTER) (U20) – 43. Platz

Frauen: Team – 7.Platz
                    Karin FREITAG (LG DeckerITTER) – 25. Platz
                    Andrea MAYR (SV Schwechat) – 2. Platz
                    Katharina ZIPSER (SK Rückenwind) – 35. Platz
                   
Juniorinnen: Team – 9. Platz
                    Helena DUTKA (Union Salzburg) (U20) – 42. Platz
                    Katharina ERLACHER (LG Decker ITTER) (U20) – 44. Platz
                    Hannah MOSER (SC LT Breitenbach) (U20) – 39.Platz

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*