Die Tennis-Challenge Tour ist zurück im Adamstal

Österreichs Motorsportlegende Franz Wittmann ist nun ein begeisterter Golfspieler. - Foto: zVg
Share Button

GOLF. Nach zehnjähriger Pause veranstaltet der GC Adamstal die EURAM Bank Open, das zweitgrößte heimische Golfturnier.

Dieses Event findet vom 25. bis 29. Juli auf der Anlage des Golfclub Adamstal in Niederösterreich, in der Nähe von Hainfeld, statt. Das Turnier zählt zur Challenge Tour und bietet den Spielern ein Preisgeld von 180.000 Euro.

Zehn Jahre nach der letzten MAN NÖ Open ist es dem Organisationschef und Golfclubbesitzer Franz Wittmann gelungen, die notwendigen finanziellen Mittel aufzutreiben. Der Vorstandsvorsitzende der EURAM Bank, Manfred Huber, ist langjähriges Klubmitglied und begeisterter Golfer. Er hat schon in den letzten Jahren die Adamstal Open unterstützt. Klar, dass Wittmann hier angesetzt hat, eine weitere Unterstützung zu erhalten. „Manfred Huber hat schon im letzten Jahr gemeint, es wäre schön, wenn wir wieder einmal ein Turnier mit dem Prädikat Challenge Tour bekämen.“ Gesagt getan, Wittmann versuchte auch den heimischen Golfverband als Unterstützer zu gewinnen, was nach einigen Aussprachen auch gelang. Wittmann: „Der ÖGV hat dann wirklich sehr mitgeholfen, um das Turnier durchführen zu können.

Eine durchaus wichtige Rolle spielt auch die Golf Open Event mit Ali Al-Khaffaf und Niki Wiesberger, die sich sehr aktiv zeigten und weitere sehr wichtige Mittel aufstellten, die schlussendlich zur Anmeldung und Durchführung führten. Der Golf Club Adamstal zählt zu den schönsten Golfanlagen in Österreich.

Derzeit wird mit Hochdruck an den Vorbereitungen für dieses wichtige Event gearbeitet. Gesamtleiter Franz Wittmann, zuletzt durch einen bösen Unfall mit seinem Mountainbike etwas gehandicapt, ist wieder wohlauf und voller Tatendrang: „Ich hoffe, dass dieses Turnier auch ein kleiner Baustein ist, die Jugend in Österreich für den Golfsport zu gewinnen. Hier liegt die Zukunft, um diesem großartigen Sport weitere Impulse zu geben. Den Sponsoren und Unterstützern bin ich sehr dankbar. Ich hoffe, dass wir schönes Wetter haben und viele der Österreicher den Cut schaffen werden. An der Spitze erwarte ich mir hochstehende sportliche Leistungen und damit tollen Golfsport.“ 
Zuschauer können die EURAM Bank Open an allen fünf Tagen LIVE vor Ort mitverfolgen. Der Eintritt ist frei!

Zeitplan der EURAM Bank Open 2018

Mittwoch, 25.Juli
12.00 Uhr Start Pro Am mit Kanonenstart
Donnerstag, 26. Juli
7.30 – 19.30 Uhr Spieltag 1
Freitag, 27. Juli
7.30 – 19.30 Uhr Spieltag 2
Samstag, 28. Juli
8.00 –15.00 Uhr Spieltag 3
Sonntag, 29. Juli
8.00 – 15.00 Uhr Finaltag, danach Siegerehrung im Clubhaus des GC Adamstal

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*