Trainerteam schnapste für bedürftige Familien

Beste Stimmung herrschte beim Preisschnapsen im Gasthaus Graf. - Foto: zVg
Share Button

FUSSBALL. Das Trainerteam 2000 veranstaltete im Gasthof Graf sein traditionelles Benefiz-Preisschnapsen.

Das toll organisierte Schnapsen von Turnierleiter Martin Scherb mit kräftiger Mithilfe von Petra Pichler, Wolfgang Reissner und Raimund Hartmann war wieder ein voller Erfolg.

In spannenden Spielen durfte auch der Spaß nicht fehlen und Hausherr Leo Graf setzte sich im Finale gegen Heini Gartler durch, im kleinen Finale gewann Walter Harm gegen Ernst Kiehberger. Obmann Martin Hamerschmidt bedankte sich auch bei den vielen Sponsoren für die wertvollen Sachpreise, aber auch über jede Menge Gutscheine recht herzlich.

Zahlreiche Unterstützer für Benefiz Preisschnapsen:

Uniqa, Hypo, Klenk & Meder, URB Stick, Frenk Schinkels, Handelsagentur Herbert Steiniger, Transporte Peter Speiser, LW Media, Karl Bachinger, Schuller eh klar, Schörg & Miedl, Metro, GH Hotel Graf, Wirtshaus Gwercher, Wieland Personalservice, Reifen Weichberger, Fussballreisen.at, ETS Trocknung & Sanierung, SKN St.Pölten, Wr. Städtische Versicherung, Generali, Sparkasse St.Pölten, Tankstopp;

In den nächsten Wochen wird das Trainerteam 2000 bei zwei bedürftigen Familien mit insgesamt € 3.000- Christkind spielen.

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*