Tennisclub Kapelln feierte sein 40-Jahr-Jubiläum

Selbst ein Rauchfangkehrer kam zur Jubiläumsfeier des UTC Kapelln. - Foto: zVg
Share Button

TENNIS. Vor 40 Jahren wurde der Tennisverein UTC Kapelln gegründet. Das wurde gebührend bei der Sportanlage gefeiert.


Mit einem Festgottesdienst begann Festtag des UTC Kapelln in der Pfarrkirche. Kinder, jugendliche und erwachsene Mitglieder des UTC zogen gemeinsam mit Prälat Josef Wansch in die Kirche ein. Die Messe wurde musikalisch vom Chor mit Silvana und Raphaela Pfeiffer, Marlies Briones, Anna Priesching, Johannes Mayerhofer und Magdalena Munk umrahmt.

Nach der Messe wartete bereits der Musikverein Kapelln am Kirchenplatz, mit dem die Festgäste gemeinsam Richtung Tennisplatz marschierten. Beim Festakt folgten die Ansprachen von Obmann Thomas Pfeiffer, dem Vertreter der Sportunion NÖ, Franz Skalak,  sowie Bürgermeister Alois Vogl.  Danach folgten die Ehrungen für Fritz Schicklgruber und Helmut Teltscher, die seit der Gründung vor 40 Jahren durchgehend Mitglieder des Vereins waren und hoffentlich noch lange sind.

Bei einem Frühschoppen mit dem Musikverein Kapelln, Würstel und ausreichend kühlen Getränken verbrachten mehr als 200 Besucher den sommerlichen Vormittag am Tennisplatz in Kapelln.

Lockeres Doppel-Tennisturnier

Bei einem Doppelturnier mit Vereinen und Firmen aus der Region wurde das Fest abgerundet. In Gruppe 1 setzten sich die Tennisfreunde vom TC Herzogenburg gegen den UTC Perschling, WK Nagl und FC Kapelln durch. In Gruppe 2 waren das Team von Ofen- und Gartenwerkstatt Nentwich gegen den LC Kapelln, Team Erdäpfel Prischink und die FF Kapelln erfolgreich.

Die vielen Besucher und Interessenten zeigten, dass der Tennissport wieder in Mode kommt. Das ist auch bester Lohn für die vielen ehrenamtlichen Stunden für die Organisation des Festes, aber auch des laufenden Betriebes des UTC Kapelln. Danke an alle Besucher, Ehrengäste und Sponsoren.

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*