Holzinger „übersiedelt“ nach Schladming

Dominik Holzinger wird das Sport-Gym Stams besuchen. - Foto: Wöll
Share Button

SNOWBOARD. Lukas Schlatzer und Dominik Holzinger streben professionelle Ausbildung an der Akademie Schladming an.

 

Lukas Schlatzer (15) darf sich freuen. Der St. Pöltener bestand den Aufnahmetest in die Snowboard-Akademie Schladming und wird die kommenden vier Jahre in der Schule der steiermärkischen Kaderschmiede verbringen. Hervorgegangen aus der Sport-Mittelschule St. Pölten konnte der junge Cross-Boarder in der vergangenen Saison mit guten Platzierungen auf sich aufmerksam machen. Bei den NÖ Landesmeisterschaften des Skiverbandes und der Schulen holte er sich in seiner Altersklasse Silber und bei der Österreichischen Meisterschaft war er mit Bronze erfolgreich. Zuletzt konnte er beim NASH-Tour-Finale unter 30 Startern mit Rang drei gefallen. Er tritt somit in die Fußstapfen von Jakob Dusek, der mit Schulschluss die Schule verlassen wird und sich voll und ganz dem Snowboard-Sport widmen wird. Dominik Holzinger (MD-Schule) wird sich in Zukunft auf Freestyle-Bewerbe konzentrieren und im Sport-Gym Stams trainieren.

Während die Snowboard-Klasse in der MD-Schule Lilienfeld für das kommende Schuljahr ausgebucht ist, können Schüler in der SMS-St. Pölten noch Aufnahme finden.

Kadermitglieder im NÖ Ski-Verband sowie alle Snowboarder von Union-Vereinen aus NÖ, die im Rennlauf tätig sind, dürfen sich den 16. Juni 2018 für ein Kadertreffen der Sportunion NÖ am Ausee (OÖ) vormerken. Die Liftanlage steht allen Teilnehmern für Trainingszwecke von 9 bis 12 Uhr zur Verfügung. – Presse-Foto sowie Pressegespräche und eine Vorschau auf die Saison 2018/19 runden das Programm ab.

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*