„Medaillensammlerin“ schlug wieder zu

Holte sich Gold und Bronze bei der U23-EM in in Nova Gorica (SLO): Viki Wohlffhardt
Share Button

WILDWASSERKANU. Bei der U23- und Junioren-Europameisterschaft im Kanu-Wildwasserslalom in Nova Gorica (SLO) holte sich Viktoria Wolffhardt Gold und Bronze.

Schon nach den erfolgreichen Semifinalläufen  mit Rang drei durch Nina Weratschnig bei den Juniorinnen und Rang eins im U-23 Bewerb  nach der Finalqualifikation von Viktoria Wohlffhardt konnte Sportdirektor Helmar Steindl mit einem österreichischen Erfolg spekulieren. Kimberley Woods (GRB)  legte dann der Tullner „Medaillenhamsterin“ zwar eine tolle Laufzeit vor, doch Wolffhardt unterbot diese „Fabelzeit“ noch um 0,52 Sekunden und holte sich im Kajak-Einer die Goldmedaille. Bereits am Samstag hatte sich die Tullnerin im Canadier-Einer Bronze geholt.

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*